Auswahl des besten Lautsprechersystems für Ihren Computer

Lautsprecher für leistungsstarkes PC-Audio

Nur wenige Dinge im Leben sind so angenehm wie gute Musik. Aber wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, klingt Musik nur so gut wie das System, das sie abspielt. Viele PCs und Macs verfügen nicht über sehr gute Lautsprecher. Ganz zu schweigen von den winzigen integrierten Treibern, die in den meisten Laptops zu finden sind. Selbst wenn Sie ein knappes Budget haben, können preiswerte Lautsprecher Ihr Hörerlebnis deutlich verbessern.

Stereo, 2.1 oder Surround Sound: Worin besteht der Unterschied?

Stereo-Lautsprecher bestehen nur aus einem linken und einem rechten Lautsprecher, „2.1“ bezieht sich auf ein Lautsprecherpaar, das durch einen Subwoofer ergänzt wird, und Surround-Sound umfasst zwischen fünf und sieben Lautsprecher sowie einen Subwoofer. Bevor man sich für ein Surround-System entscheidet, sollte man die Ergebnisse von einem Test 2.1 Lautsprecher anschauen. Die Rolle des Subwoofers besteht darin, tiefe Bassfrequenzen abzudecken, in der Regel unterhalb von 100Hz. Ein solider Sub mit einer vernünftigen Lautstärke kann dem Film Explosionen und Tiefe verleihen, um Drums, Bassgitarren, analoge Synths, Orchester und mehr zu kicken. Einige Stereolautsprecherpaare klingen jedoch auch ohne Subwoofer großartig, vor allem, weil ihre Tieftöner (die für tiefe Mitten und tiefe Frequenzen unter 1KHz bestimmten Treiber) durchaus in der Lage sind, die Basswiedergabe zu verarbeiten.

Lautsprecher auf dem Tisch

Die überwiegende Mehrheit der Desktop-Lautsprecher sind Stereo-Paare. Einige haben begleitende Subwoofer, aber Sie werden wahrscheinlich nicht mehr als zwei oder drei Satelliten zu bewältigen haben. Einige ernsthafte Gamer und Kinofans mögen sich vielleicht nach einem 5.1-Kanal (oder höher) Surround-Soundsystem umsehen, aber die zusätzlichen Kosten und Unannehmlichkeiten, die mit der Aufstellung all dieser Lautsprecher im Raum verbunden sind, lohnen sich für die meisten Benutzer nicht.

Es gibt auch einteilige Lösungen (oder einteilige Lösungen mit einem Subwoofer), die viel Leistung bieten, aber nicht die Stereoabbildung bieten, die Sie von mehreren Satelliten erhalten. Auch tragbare Bluetooth-Lautsprecher können als einteilige Systeme für Ihren PC dienen, wenn sie über einen 3,5-mm-Audioeingang verfügen oder eine USB-Verbindung unterstützen (oder wenn Ihr Computer über Bluetooth verfügt).

Dieser Beitrag wurde unter Lautsprecher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.